Archiv der Veranstaltungen des Sozialreferats FU

Die Mitschnitte der Veranstaltungsreihe „Politikwissenschaftliche Vorträge“, zu der das Sozialreferat des Asta FU jahrelang auch Referenten des GegenStandpunkts eingeladen hat, sind auf der ursprünglichen Webseite des Sozialreferats leider nicht mehr verfügbar [sie sind aber – teilweise – noch hier zu haben]. Ich habe deshalb wenigstens die Dateien, die ich bei mir eh schon runtergeladen hatte, [zusätzlich] ins Internet Archiv gestellt. Es handelt sich um folgende Veranstaltungen:

Peter Decker: Der verordnete Pluralismus in den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften (Berlin) (June 2005)

Peter Decker: Die Philosophie – Ein Denken aus dem Geist der Rechtfertigung (Berlin) (2005)

Peter Decker: Die „Kritische Theorie“ der Frankfurter Schule. Sehnsucht nach Versöhnung als Gesellschaftskritik (Berlin) (2005)

Peter Decker: Politologie: Nachdenken nicht über den Staat, sondern für den Staat (Berlin) (2005)

Peter Decker: Was Von Marx zu Lernen wäre ( Berlin 25.10.2007) (July 25, 2007)

Egbert Dozekal: Mindestlöhne und Managergehälter. Warum verdienen Arbeiter so wenig und Manager so viel? (Berlin) (June 17, 2008)

Egbert Dozekal: Der G-8-Gipfel und seine Kritiker (Berlin) (2008)

Freerk Huisken: Arbeit Und Reichtum ( Berlin) (December 17, 2004)

Freerk Huisken: Mit gutem Patriotismus gegen bösen Nationalismus ( Berlin) (May 2005)

Freerk Huisken: Kritik – wie geht das? (Berlin) (April 24, 2007)

Freerk Huisken: Kritik der Hirnforschung (January 15, 2008)

Freerk Huisken: Jugendgewalt (Berlin) (July 1, 2008)

Freerk Huisken: Notengebung: Jeder kritisiert sie, keiner will sie abschaffen! (February 3, 2011)

Albert Krölls: Kritik der Psychologie – Das moderne Opium des Volkes (Berlin) (2006)

Rolf Röhrig: Bürgerliche Ökonomie contra Marx: ein Leistungsvergleich (Berlin (2008)

Theo Wentzke: Die Finanzkrise Ein Lehrstück ( Berlin) (May 28, 2008)

Margaret Wirth: Demokratie I (Berlin)

Margaret Wirth: Demokratie II (Berlin (2004)

Margaret Wirth: Demokratische Öffentlichkeit: Geistige Standortpflege für schwere Zeiten (Berlin (2006)

Margaret Wirth: Frauenfrage (Berlin) (January 13, 2009)


9 Antworten auf „Archiv der Veranstaltungen des Sozialreferats FU“


  1. 1 Max 11. März 2013 um 14:38 Uhr

    Das Audio-Archiv des Sozialreferats ist umgezogen.

  2. 2 Neoprene 11. März 2013 um 21:59 Uhr

    Leider sind bei dem Umzug des Archivs entweder viele Dateien nicht mitgekommen oder falsch verlinkt worden, ich habe jedenfalls nicht viele runterladen können.

  3. 3 Max 11. März 2013 um 23:27 Uhr

    Ich habe die Dateien selbst nicht gecheckt. Es wäre dann ja wohl sinnvoll, eine entsprechende Nachricht an das Sozialreferat zu schicken – was du vermutlich eh schon gemacht hast. :-)

    P.S. Sofern man über ausreichend Speicherplatz verfügt, ist es ganz generell sinnvoll, wichtige Daten auf eigenen Speichermedien zu archivieren.

  4. 4 Neoprene 12. März 2013 um 15:09 Uhr

    „Sofern man über ausreichend Speicherplatz verfügt, ist es ganz generell sinnvoll, wichtige Daten auf eigenen Speichermedien zu archivieren.“

    Wohl wahr. Und da hätte z.B. argudiss schon lange die Rolle der Pflichtbibliothek übernehmen können. Aber bis heute ist da nicht „alles“ untergebracht worden.

  5. 5 Neoprene 13. März 2013 um 12:23 Uhr

    Der AStA FU hat leider nicht reagiert. Deshalb habe ich auch noch die beiden Veranstaltungen mit Egbert Dozekal ins Internet Archiv gehievt, nachdem ich sie auf der AStA-Seite doch gefunden hatte (man muß nur den Pfad von http://www.sozialreferat.com/Dateiname ändern auf http://www.astafu.de/sites/default/files/Dateiname).

    Es fehlen damit aber immer noch

    Peter Decker: So kennen Ökonomen den Kapitalismus: Ein nutzenmaximierender Funktionszusammenhang.
    KRITIK DER VWL.
    VWLKritik.mp3

    Peter Decker: Die Moral. Das gute Gewissen der Klassengesellschaft
    Moral.mp3
    (Die Datei des AStA ist die Version der Veranstaltung aus Bremen 2005)Theo Wentzke: Zur Kritik der Soziologie.
    Kritik der Soziologie.mp3

    Werner Pfau: Die Globalisierung und ihre Kritiker – Von der Empörung über die Standortpolitik des Staates zum Glauben an dessen„eigentliche“ Aufgaben (10.12.2003)

    Rolf Röhrig: Wie der Kapitalismus das Klima versaut und worum die Staaten sich streiten – Ideologien und Wahrheiten über die Naturzerstörung durch den globalisierten Kapitalismus
    Klima_Kapitalismus.mp3

  6. 6 Bibliothekar 13. März 2013 um 13:04 Uhr

    Den Werner Pfau Vortrag zu Globalisierung könnte man noch archivieren, der geht ob der Güte des Referats immer etwas unter.

  7. 7 Neoprene 13. März 2013 um 13:19 Uhr

    Ja dann her damit, z.B. mit https://www.wetransfer.com/
    Oder gleich selber hochladen ins Internet Archiv!

  8. 8 Bibliothekar 13. März 2013 um 16:30 Uhr

    @ Neoprene: Mit dem von dir beschriebenen Trick kommt man auf der AStA Seite auf ihn und kann ihn sich ziehen. Kann es gerade selber nicht machen.

  9. 9 Neoprene 13. März 2013 um 16:36 Uhr

    Mein Punkt war ja gerade, daß der Trick, jedenfalls jetzt, nicht mehr funktioniert hat. Ich hoffe ja immer noch, daß die AStA-Leute das wieder hinbiegen. Und wenn nicht ist es auch keine große Sache.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − fünf =