Blogsport: Ja wo laufen sie denn?

Jeder Interessent der Seiten in und um Blogsport hat es gemerkt. Da nicht alle den Hintergrund mitbekommen haben hier die Stellungnahmen des armen Blogsport-Betreibers selber (von http://blogsport.de/):

Viele haben es sicher schon bemerkt, in den Abendstunden der letzten Tage ist Blogsport leider nur schwer erreichbar. Der Server ist leider unverhofft wieder mal an seiner Kapazitätsgrenze angelangt und schlicht und ergreifend überlastet. Einerseits natürlich erfreulich, wenn Ihr unseren Dienst so sehr zu schätzen wisst, andererseits werd ich wohl die nächsten Tage damit verbringen, nach Abhilfe zu suchen. Das wird wohl auch erstmal weitere Aussetzer und Verzögerungen nach sich ziehen, ich bitte hiermit also schon mal vorsorglich um Entschuldigung…

Da der Server (wir brauchen da mal nen Spitznamen …) wieder stabil zu laufen scheint ein kurzes Status-Statement von mir:

Ursache der Überlastung scheint die Unmenge an Comment-SPAM gewesen zu sein, die sich im Laufe der Zeit in unserer Datenbank angesammelt hatte. Vielen Dank an dieser Stelle wieder mal an diese Arschlöcher, die mit SPAM ihr Geld verdienen. Geht doch bitte lieber Drogen verkaufen. Von mir aus auch an kleine Kinder!

Wie auch immer, ich habe jetzt einen Systemdienst eingerichtet, der tägliche alle als ‘Spam’ markierten Kommentare löscht, die älter als 30 Tage sind. Ferner werden alle Kommentare gelöscht, die noch nicht freigeschaltet sind aber älter als 90 Tage sind.

Da wir erst ja nicht wussten, woran es liegt, habe ich neben zahlreicher Optimierung auch einen neuen Cache eingeführt, der das Laden der Seite sehr deutlich beschleunigt.

da sich das Problem scheinbar doch nicht anders in den Griff bekommen lässt, habe ich gerade neue Hardware geordert. Ich hoffe, die bei Hetzner reagieren schnell, so dass wir Blogsport möglichst schnell aufbohren können um Euch und mir wieder ruhige Bloggerabende zu bescheren


14 Antworten auf „Blogsport: Ja wo laufen sie denn?“


  1. 1 charlie 06. September 2007 um 13:34 Uhr

    @ neoprene

    Hast du eigentlich in den letzten Tagen, seit dem ersten Auftreten der Server-Probleme bei blogsport, was an deinen Blog-Einstellungen gendert? Mein Browser (IE) stellt mir die Texte seitdem mit „kaputtem“ (?) HTML-Code dar, sodass sie quasi unlesbar sind. :-(

  2. 2 Neoprene 06. September 2007 um 13:56 Uhr

    Nein, habe ich nicht. Ich habe aber gestern selber bei einem Versuch, meinen Blog wieder mal als Backup zu capturen (mit Acrobat) festgestellt, daß da offensichtlich Macken aufgetreten sind: die Umlaute waren nach dem Download zerschossen und manche links sind zu Endlosschleifen geworden. Ich befürchte, daß blogsport nicht nur performance-Probleme gehabt hat.

  3. 3 charlie 06. September 2007 um 14:16 Uhr

    Das Merkwrdige ist allerdings, dass (bei mir zumindest) dieses Problem nur bei deinem Blog und auch erst seit einigen Tagen auftaucht.

  4. 4 Neoprene 06. September 2007 um 14:40 Uhr

    Mein Motto ist das alte Administratoren-Motto: „Never change a running system!“ (auch wenn ich mich bei meinem Privat-PC leider nicht immer dran gehalten habe). Das einzige, was ich hier mache, ist es, regelmäßig die SPAM-Mails zu löschen, damit auf dem Blogsport-Server nicht allzuviel Müll von mir rumliegt.

  5. 5 Neoprene 06. September 2007 um 14:43 Uhr

    Das Merkwürdige ist, daß in der Tat auch bei mir die Umlaute und Sonderzeichen mit dem IE 7 zerhauen sind (ich benutze den nie), in meinem Standardbrowser Firefox 2.0.0.6 sind nur bei deinen Beiträgen die Umlaute kaputt, die Anführungsstriche hingegen nicht.

  6. 6 Helden Karl 06. September 2007 um 15:34 Uhr

    Ich sehe das mit Opera auch so dass nur die Umlaute in charlie’s beiträgen kaputt sind. Naja, computer halt ^^

  7. 7 Neoprene 06. September 2007 um 15:39 Uhr

    Komisch ist auch, daß bei http://comments.blogsport.de/ Kommentare bei mir mal ok sind, und dann zerschossen. Keine Ahnung, wo man da ansetzen muß.

  8. 8 charlie 06. September 2007 um 15:55 Uhr

    Fragen ber Fragen :-)

    Normalerweise wrde auch ich den IE sofort fr den Verursacher des Problems halten. Es bleibt dann aber immer noch die Frage, warum mir diese Probleme vor den Server-Aussetzern weder bei deinem noch irgendwelchen anderen Blogs je aufgefallen sind, sondern erst jetzt und auch nur bei dir auftauchen.

    Egal, dann werde ich mir wohl mal einen anderen Browser zulegen mssen.

  9. 9 charlie 06. September 2007 um 16:09 Uhr

    Ein weiteres neues „Phnomen“ ist brigens, dass (generell?) neue Kommentare unter dem entsprechenden Menpunkt angezeigt werden, bevor sie im Thread selbst auftauchen.

  10. 10 Neoprene 06. September 2007 um 16:20 Uhr

    Das Auftauchen von neuen Kommentaren in der Übersichtsliste ehe sie „wirklich“ in der Hauptspalte erscheinen, ist sicherlich ein Datenbankproblem von Blogsport. Ist mir auch schon aufgefallen (Ich mußte dazu den cash leeren mit http://neoprene.blogsport.de/?). Wenn ich mich dann „in“ meinem Blog angemeldet habe, sind auch die aktuellen Kommentare in der entsprechenden Rubrik aufgelistet. Es ist also grundsätzlich schön, daß man überhaupt wieder auf den blog kommt, so richtig astrein und vor allem blitzschnell läuft es aber offensichtlich noch nicht. Mal sehen was der arme zeank da noch hinkriegt. (Der sollte mal wieder eine Spendensammlung machen, wenn es denn mit Geld zu beheben sein sollte)

  11. 11 zeank 07. September 2007 um 12:47 Uhr

    @charlie: Du musst offensichtlich Einstellungen in Deinem Browser verändert haben. Du solltest die Einstellungen zum verwendeten Zeichensatz wieder zurückstellen auf automatische Erkennung. Derzeit hast Du offensichtlich den Zeichensatz UTF-8 fest eingestellt. Deswegen siehst Du alle Umlaute kaputt und wir sehen Deine Kommentare mit kaputten Umlauten.

  12. 12 charlie 07. September 2007 um 13:39 Uhr

    @ zeank

    Der Hinweis war goldrichtig. Der Text wird wieder einwandfrei (mit Ausnahme der Umlaute in meinen Kommentaren, also genau wie von euch beschrieben) dargestellt.

    Danke, auch und in erster Linie natürlich für die Sonderschichten!

  13. 13 tim 17. September 2007 um 17:17 Uhr

    Es wäre hilfreich, wenn du die Kontaktfunktion deines Blogs wieder aktivieren würdest.

    Ein Literaturtipp zur bei Lysis diskutierten Frage, was denn von den faschistischenSprüchen demokratischer Nationalisten zu halten ist:

    Aufschlussreiche Bedenken von Demokraten gegen die beste aller Staatsformen (GS 4-93)

    „Wenn Demokraten Bedenken gegenüber der Demokratie äußern, dann bezüglich dessen, ob sie die geeignete Herrschaftsform im Sinne des Erfolgs der Nation ist: Nach außen hat sie die Nützlichkeit fremder Herrschaften für die Nation zu gewährleisten – nach innen die Emanzipation der Politik von ihren wahlberechtigten Bürgern: weswegen Demokraten auch „Umstände“ kennen, unter denen sie außer Kraft gesetzt werden muss.“

    Der Artikel ist m.W. online leider nicht verfügbar.

  14. 14 Neoprene 17. September 2007 um 17:32 Uhr

    zu „Es wäre hilfreich, wenn du die Kontaktfunktion deines Blogs wieder aktivieren würdest.“
    Das scheint wohl war zu sein. Leider ist es mir gar nicht aufgefallen, daß die Seite zerschossen ist, da das bisher nur wenige genutzt hatten.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× drei = einundzwanzig