De mortuis nihil nisi bene

Das KF hat wohl endgültig geschlossen:

Das KF wird hiermit beendet.

Die Foren können weiterhin gelesen werden, aber neue Postings sind nicht mehr möglich. Sicherlich wird das KF irgendwann vollständig aus dem Netz verschwinden. Wer also noch Beiträge benötigt, sollte diese in den nächsten Wochen bzw. Monaten abspeichern.

Zu den Gründen ist nicht viel zu sagen. Ihr habt es sicherlich alle bemerkt: Die Quantität und Qualität der Diskussionsbeiträge sind seit längerer Zeit zurückgegangen. Außerdem fehlte den Admins die Motivation, in den Ruinen eines „linken“ Forums aufzuräumen.

Einen direkten Nachfolger des KF wird es nicht geben. Sollten sich jedoch (andere) Leute überlegen, ein ähnliches Projekt aufzuziehen, so sollten sie aus den Fehlern älterer Foren (siehe Moderationskriterien auf der KF-Startseite unter http://kf.x-berg.de ), sowie aus dem KF lernen. Diese Fehler auszumachen und zu beurteilen überlasse ich den LeserInnen, zumal eine weitere Diskussion um Statements hier nicht mehr möglich sein wird.

R.I.P., KF.

Viel Spaß noch. cu.


0 Antworten auf „De mortuis nihil nisi bene“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben × fünf =